Sicherstellung der Versorgung in Altenpflegeeinrichtungen

Vietnamesische Pflegekräfte in St. Bonifatius Hospitalgesellschaft begrüßt

Sehr herzlich wurden die ersten vietnamesischen Pflegekräfte in Lingen empfangen. Hauptgeschäftsführer Ansgar Veer betonte: “Wir freuen uns sehr auf gutes Miteinander und Austausch der Kulturen im Geist der Mitmenschlichkeit. Wir bewundern Ihren Mut und sind dankbar, dass Sie weit entfernt von Vietnam pflegebedürftigen Menschen im Emsland helfen wollen.“

 

Begrüßt wurden die ersten Pflegekräfte samt Delegation aus Vietnam, die nach ihrem Pflegestudium und Deutschprüfungen nun ihren Anerkennungslehrgang beginnen, um in den Altenpflegeeinrichtungen der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft im Emsland zu helfen

Die St. Bonifatius Hospitalgesellschaft hatte bereits 2018 mit der Thanh Dong Universität in Vietnam und der Gervie PM GmbH aus Berlin einen Kooperationsvertrag geschlossen, um frühzeitig Pflegekräfte hinzu zu gewinnen und damit die pflegerische Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner in den sieben Altenpflegeeinrichtungen perspektivisch sicherstellen.

In beeindruckendem Deutsch sagte eine vietnamesische Pflegekraft, Frau Ngan, nach der offiziellen Begrüßung und der Segnung in der St. Bonifatius Kapelle: „Was für ein toller Empfang. Ab heute wird Lingen unsere Heimat sein – nicht nur in der Arbeit, auch in unserem Leben. Danke für die Möglichkeit, hier weiter lernen und arbeiten zu dürfen.“ Die Geschäftsführer der Gervie PM GmbH, Xuan Vien Duong und Gerd Möller, betonten, in Vietnam gäbe es erheblich mehr Gesundheits- und Krankenpfleger, als der dortige Markt erfordere.

Die vietnamesischen Pflegekräfte haben ihr Pflegestudium an der privaten, staatlich anerkannten Universität bereits erfolgreich abgeschlossen. Der Lehrplan an der vietnamesischen Uni wird von der Firma Gervie in Zusammenarbeit mit renommierten und bundesweit agierenden Bildungsträgern erstellt. Um die Pflegekräfte optimal auf den Arbeitsalltag vorzubereiten, werden deutsche Ausbildungsinhalte und die deutsche Sprache systematisch in den vietnamesischen Studiengang integriert. Sogar Sprachkurse – vom Goethe-Institut geprüft – können schon in Vietnam absolviert werden. Alle jetzt in Lingen Tätigen haben bereits Deutsch Prüfungen auf hohem Niveau bestanden! In den nächsten Wochen und Monaten absolvieren die vietnamesischen Pflegekräfte den Anerkennungslehrgang und weitere Sprachkurse, damit sie gut ausgebildet und gemäß den EU- Richtlinien ihren Dienst in den Altenheimen der Hospitalgesellschaft im Emsland leisten können.

Lingens zweiter Bürgermeister, Stefan Heskamp, unterstrich abschließend: „Nach einer weiten Reise und langen Vorbereitung sind Sie jetzt im schönen Lingen mit freundlichen und ehrlichen und dank der Hochschule auch vielen jungen Menschen angekommen.“ Damit sich die neuen Kolleginnen und Kollegen der Hospitalgesellschaft gleich ein Bild ihrer neuen Heimat machen konnten, ging es nach einem asiatisch-deutschen Essen zusammen mit den Leitungen der Altenpflegeeinrichtungen und den Kivelingen auf Entdeckungstour durch Lingen

Zertifiziert

Viele unserer Einrichtungen, Fachabteilungen sowie Zentren sind von  verschiedenen Institutionen und Gesellschaften zertifiziert, z.B.:

siegel procumcert bgwqu
Kontakt

St. Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V. 
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen

Telefon:
+49 591 910-0

E-Mail info@
bonifatius-hospitalgesellschaft.de

Copyright (c) 2015. St. Bonifatius Hospitalgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.