Feierstunde für langjährige Mitarbeiter

Marien Hospital Papenburg Aschendorf ehrt Dienstjubilare


Das Marien Hospital Papenburg Aschendorf hat 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierlich für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Geschäftsführer Matthias Bitter und Pflegedirektorin Marita Bäcker überreichten im Namen der Unternehmensleitung Urkunden und weitere Geschenke an die Jubilare und dankten ihnen für ihre von 10 bis zu 40 Jahre dauernde Tätigkeit zum Wohle des Krankenhauses und insbesondere der Patienten.

„Dies ist ein besonderer Tag für Sie, aber auch für das Marien Hospital. Das Wissen und die Erfahrung von lang-jährigen Mitarbeitern wie Ihnen sind für uns von großer Bedeutung. Sie sind unser Schatz“, sagte Bitter auf der Feier.

Die Jubilarin mit der längsten Betriebszugehörigkeit ist mit 40 Jahren die Abteilungsleiterin der Inneren Station Anita Korte. „Bleiben Sie bitte dem Krankenhaus und vor allem den Patienten weiterhin so eng verbunden“, schloss Bitter seinen Dank an alle geehrten Mitarbeiter und erinnerte damit an den Leitspruch des Marien Hospitals ‚den Menschen verbunden‘.

22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marien Hospital Papenburg Aschendorf feierten gemeinsam mit der Unternehmensleitung ihr Dienstjubiläum.

Die Geehrten:


40 Jahre:
Anita Korte, Abteilungsleitung (Station Innere Medizin)

30 Jahre:
Hildegard Cossmann, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (Frühgeborenenintensivstation/ Neugeborenenzimmer); Christine Deest, Mitarbeiterin im Wirtschaftsdienst (Küche); Brigitte Brueggemann, Medizinisch Technische Assistentin (Labor); Elisabeth Twickler, Krankenpflegehelferin (Station Orthopädie/ Unfallchirurgie)

25 Jahre:
Petra Mauer, Physiotherapeutin (Papenburger Reha-Centrum); Gabriele Eising, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Zentrale Patientenaufnahme); Claudia Kuhlmann, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Von-Velen-Klinik); Lenchen Konen, Mitarbeiterin im Wirtschaftsdienst (Küche)

20 Jahre:
Ortrud Bromisch, Ärztin Allgemeinmedizin (MVZ Papenburg); Silke Pommer, Medizinische Fachangestellte (Verwaltung); Rita Barloh, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie); Marion Kirste, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Station Orthopädie/ Unfallchirurgie); Karin Meyer, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Station Orthopädie/ Unfallchirurgie); Irmgard Munk, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Station Orthopädie/ Unfallchirurgie); Maria Scheer, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Station Gynäkologie/ Geburtshilfe); Matthias Lamping, Verwaltungsleiter

10 Jahre:
Monika Brand, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Von-Velen-Klinik); Stefanie Busch-Ziolkowski, Sozialarbeiterin (Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie); Holger Lohmann, Kunsttherapeut (Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie); Tanja Hartkemeyer, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie); Dirk Hockmann, Gesundheits- und Krankenpfleger (Station Orthopädie/ Unfallchirurgie)

Zertifiziert

Viele unserer Einrichtungen, Fachabteilungen sowie Zentren sind von  verschiedenen Institutionen und Gesellschaften zertifiziert, z.B.:

siegel procumcert bgwqu
Kontakt

St. Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V. 
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen

Telefon:
+49 591 910-0

E-Mail info@
bonifatius-hospitalgesellschaft.de

Copyright (c) 2015. St. Bonifatius Hospitalgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.