Die generalistische Ausbildung befähigt die Auszubildenden zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen. Damit stehen den Absolventen viele Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten offen: von der Akutpflege über den ambulanten Bereich bis zur Langzeitpflege.

Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau (m/w/d)


Sie denken, wir passen zueinander? Dann sollten wir uns kennenlernen

Online-Bewerbung

Das Borromäus Hospital ist ein innovatives Krankenhaus mit 9 Fachrichtungen. Wir sind Lehrkrankenhaus der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Mit unseren 660 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen wir in familiären Atmosphären jährlich ca. 15.000 Patienten stationär und ca. 30.000 Patienten ambulant. Wir arbeiten in einem Verbund unter dem Dach der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft mit dem Bonifatius Hospital Lingen, dem Hümmling Hospital Sögel und dem Marien Hospital Papenburg Aschendorf zusammen.

Ihre solide Basis

  • Du bist verantwortungsbewusst, kommunikativ und strukturiert?
  • Du hast mindestens einen Realschulabschluss oder andere gleichwertige Schulausbildung?
  • Du besitzt eine selbstständige Arbeitsweise?

Unsere Angebote

  • Eine qualitativ hochwertige dreijährige Ausbildung
  • Ein freundliches und familiäres Arbeitsklima
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung (nach AVR, Caritas)

Haben wir Sie überzeugt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräfige Online-Bewerbung zu - wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

Ihr Kontakt

Herr Andreas Dörkßen, Pflegedirektion
E-Mail: andreas.doerkssen@hospital-leer.de

Jetzt online bewerben

Zertifiziert

Viele unserer Einrichtungen, Fachabteilungen sowie Zentren sind von  verschiedenen Institutionen und Gesellschaften zertifiziert, z.B.:

siegel procumcert bgwqu
Kontakt

St. Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V. 
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen

Telefon:
+49 591 910-0

E-Mail info@
bonifatius-hospitalgesellschaft.de

Copyright (c) 2015. St. Bonifatius Hospitalgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.