Logo

Das Bonifatius Hospital ist ein breit differenziertes, innovatives Krankenhaus mit 20 med. Fachabteilungen. Unsere mehr als 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich über 22.000 Patienten stationär und ca. 60.000 Patienten ambulant. Wir arbeiten in einem Verbund unter dem Dach der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft mit dem Borromäus Hospital in Leer, dem Hümmling Hospital in Sögel und dem Marien Hospital in Papenburg-Aschendorf vertrauensvoll zusammen. Neben den 401 Akutbetten wird eine geriatrische Rehabilitations- und Tagesklinik mit 50 Plätzen am Standort in Lingen betrieben. Ein MVZ ist am Krankenhaus mit zzt. 12 Fachbereichen in Trägerschaft des Krankenhauses aufgebaut.

Für unsere Abteilung Anästhesie, Intensiv- und Schmerzmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt für Anästhesie (m/w/d) (Vollzeit oder Teilzeit)



Die Fachabteilung für Anästhesie, Intensiv- und Schmerzmedizin führt ca.16.000 Anästhesien pro Jahr unter Anwendung aller anerkannten Verfahren durch und behandelt akute und chronische Schmerzen innerhalb des Hauses sowie in einer Schmerzambulanz. Neben den üblichen Verfahren wie Spinalanästhesie, lumbale und thorakale Periduralkatheter oder ultraschallgesteuerte periphere Nervenblockaden werden auch Kaudal- oder Spinalanästhesie bei Säuglingen und Kleinkindern sowie zervikale Blockaden bei Eingriffen im Bereich der Halsgefäße routinemäßig durchgeführt. Die interdisziplinäre Intensivstation mit 18 Bettplätzen, wovon 12 Plätze als full-care ausgerüstet sind, wird in den kommenden Jahren in einem kompletten Neubau auf 28 hochmoderne Behandlungsplätze ausgebaut. Die Station verfügt über einen ärztlichen Schichtdienst sowie eine 24/7 Facharztpräsenz als MET-Dienst. Die Einführung eines PDMS von Philips „ICCA“ ist für den Herbst 2021 terminiert.

Sie denken, wir passen zueinander? Dann sollten wir uns kennenlernen

Online-Bewerbung

Ihr Profil:

Wir suchen eine freundliche, interessierte und engagierte Persönlichkeit mit Facharztanerkennung Anästhesiologie, die bereits über die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin verfügt. Sie haben Spaß und Freude an der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und entwickeln SOPs und Verfahrensanweisungen.

Unser Angebot:

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit guten kollegialen Arbeitsbedingungen in einem hochqualifizierten Team von Ärztinnen und Ärzten, Pflegenden und Funktionskräften
  • eine der Position angemessene Vergütung sowie eine für Sie zusätzliche Altersversorgung
  • Förderung und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • für Eltern ggf. die Möglichkeit, ihr Kind/ihre Kinder in der krankenhausangegliederten Kinderkrippe betreuen zu lassen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Die Stelle eignet sich hervorragend zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung zu – wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.Sie möchten mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf www.bonifatius-hospital-lingen.de.

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihr Kontakt

Herr Jörg Isbach, Chefarzt Anästhesie, Intensiv- und Schmerzmedizin
Telefon: 05919101302
E-Mail: anaesthesie@hospital-lingen.de

Zertifiziert

Viele unserer Einrichtungen, Fachabteilungen sowie Zentren sind von  verschiedenen Institutionen und Gesellschaften zertifiziert, z.B.:

siegel procumcert bgwqu
Kontakt

St. Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V. 
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen

Telefon:
+49 591 910-0

E-Mail info@
bonifatius-hospitalgesellschaft.de

Copyright (c) 2015. St. Bonifatius Hospitalgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.