Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Berufsbild

Das Berufsbild der/des Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen ist vielseitig und abwechslungsreich. Innerhalb der dreijährigen Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Abteilungen und erhalten so einen umfassenden Einblick in betriebswirtschaftliche Prozesse.

Ziele und Schwerpunkte der Ausbildung

  • Entwicklung von Fachkenntnissen im Bereich Kundenbetreuung
  • Personalwirtschaft
  • Materialwirtschaft
  • Leistungsabrechnung im gesundheitsspezifischen Rechnungswesen
  • Entwicklung von Kenntnissen im Bereich Marketing und Qualitätsmanagement
  • Entwicklung von Dienstleistungsangeboten
  • Planung und Organisation von Geschäfts- und Leistungsprozessen in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens


Eingangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss oder andere gleichwertige Schulausbildung mit guten Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Interesse an kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Teamkompetenz
  • Selbständige Arbeitsweise
  • EDV-Grundkenntnisse

Die Prüfung am Ende der dreijährigen Ausbildung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Mit Bestehen der mündlichen Prüfung endet die Ausbildung.

Kontaktperson im Borromäus Hospital Leer

Frau  Klapproth, Elvira

Elvira Klapproth

Ausbildungsleiterin

Telefon: 0491 85-81 400
elvira.klapproth@hospital-leer.de


 

Zertifiziert

Viele unserer Einrichtungen, Fachabteilungen sowie Zentren sind von  verschiedenen Institutionen und Gesellschaften zertifiziert, z.B.:

siegel procumcert bgwqu
Kontakt

St.Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V. 
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen

Telefon:
+49 591 910-0

E-Mail info@
bonifatius-hospitalgesellschaft.de

Copyright (c) 2015. St. Bonifatius Hospitalgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.