Norbert Papenbrock

1985
Krankenpflegeexamen an der Krankenpflegeschule des Bonifatius Hospital Lingen

1996 
Examen zum Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst am Marienhospital Osnabrück

2002
Koordinator am Institut für Management im Gesundheitswesen in Weinheim

Position: OP-Koordinator und Gesamtleitung OP u. Anästhesiepflege

Im Unternehmen seit: 1. Oktober 1982

Mein Weg zur St. Bonifatius Hospitalgesellschaft

Schon sehr früh galt mein Interesse dem Gesundheitswesen. Das Boni bot mir die Möglichkeit, als Praktikant und ehrenamtlicher Helfer viele verschiedene Bereiche des Krankenhauses kennen zu lernen. Unser Krankenhaus war schon damals als sehr innovatives Unternehmen bekannt, welches mir die Chance gab, meine beruflichen Ziele zu verwirklichen.

Das war mein einzigartiges Erlebnis

Der Tag, an dem mir mein Arbeitgeber die Möglichkeit gab, aktiv am Aufbau und der Implementierung unseres OP-Managements mit zu wirken. Heute ist das OP-Management eine feste Institution im Bonifatius Hospital, dessen Aufgabe es ist, die Abläufe im OP für den Patienten stetig zu verbessern und diese im Einklang mit der Wirtschaftlichkeit zu bringen.

Warum ich gerne in der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft arbeite

Die Zusammenarbeit mit den vielen verschiedenen Berufsgruppen macht meine Arbeit so abwechslungsreich und spannend. Mich motiviert es jeden Tag aufs Neue, die tägliche OP-Planung abgeschlossen zu wissen, ohne Patienten auf Grund von Organisationsdefiziten verschoben zu haben. Meine Vorgesetzten haben mir dafür weitreichenden Handlungsspielraum eingeräumt und stehen mir als Ansprechpartner und Berater immer zur Seite.

Zertifiziert

Viele unserer Einrichtungen, Fachabteilungen sowie Zentren sind von  verschiedenen Institutionen und Gesellschaften zertifiziert, z.B.:

siegel procumcert bgwqu
Kontakt

St. Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V. 
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen

Telefon:
+49 591 910-0

E-Mail info@
bonifatius-hospitalgesellschaft.de

Copyright (c) 2015. St. Bonifatius Hospitalgesellschaft. Alle Rechte vorbehalten.